Gemeinsames Zentrum stärkt Zusammenarbeit mit Istanbul

Stuttgart und Istanbul rücken näher zusammen. Am Samstag, 5. Januar, gründeten die Oberbürgermeister der beiden Städte das “Istanbul-Stuttgart Centre for Economy, Science and Technology“.





Dr. Wolfgang Schuster und Dr. Kadir Topba? hatten zu dieser Gelegenheit rund 50 Forscher, Wissenschaftler und Unternehmer geladen. Schuster sagte: “D ie Beziehungen zwischen den Metropolregionen Istanbul und Stuttgart sind vielfältig und dynamisch. Istanbul zählt zu den weltweit wichtigsten Wirtschaftszentren. Auch zahlreiche Stuttgarter Unternehmer sind dort aktiv.“ Er ergänzte: “Zukunftsfähige Städte sind wirtschaftsstarke und zugleich weltoffen. Sie haben eine aktive Bürgergesellschaft und eine kundenorientierten Verwaltung.“ Es gehe darum, die vielen Talente vor Ort mit ihren interkulturellen Kompetenzen einzubinden, um Innovation entstehen zu lassen“, so Schuster abschließend.

Das Istanbul-Stuttgart Centre soll als Plattform den Austausch steigern. Dazu sollen Experten gemeinsam nachhaltige Strategien entwickeln bei Fragen der Energieversorgung, E-Mobilität, Abfallwirtschaft oder dem Umweltschutz.

Bei Forschung und Entwicklungen wollen sich zum Beispiel das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, das Institut für Produktionstechnik und Automatisierung und die Max-Planck-Institute für Festkörperforschung und intelligente Systeme engagieren. Auch Wirtschaftsakteure möchten im Zentrum einen festen Platz einnehmen, darunter Konzerne wie die Robert-Bosch GmbH und die Daimler AG, aber auch kleinere leistungsstarke und innovative Unternehmen. Neben Kulturschaffenden zeigen auch die Universitäten Stuttgart und Tübingen sowie Hochschulen aus Stuttgart, Schwäbisch-Gmünd, Ludwigsburg und Reutlingen Interesse. Das Zentrum soll in beiden Städten jeweils mit eigener Geschäftsstelle geführt werden.


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch max. 32 Monate bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz