Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Kuratorenwechsel am Kunstmuseum Stuttgart

Sven Beckstette, bislang leitender Redakteur von »Texte zur Kunst«, tritt die Nachfolge von Daniel Spanke an und Simone Schimpf übernimmt das Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt





Am 1. Dezember tritt Dr. Sven Beckstette die kuratorische Nachfolge von Dr. Daniel Spanke an. Spanke war seit 2006 als Kurator für Klassische Moderne am Kunstmuseum Stuttgart tätig und wechselte im Oktober dieses Jahres zum Kunstmuseum nach Bern. Sven Beckstette (38) studierte von 1995 bis 2001 Kunstgeschichte, Deutsche Philologie, Neuere und neueste Geschichte und Niederländische Philologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 2008 wurde er an der Freien Universität Berlin zum Thema »Das Historienbild im 20. Jahrhundert « promoviert. 2009/10 absolvierte er ein Volontariat am Lenbachhaus in München. Ab 2010 war er leitender Redakteur des Berliner Kunstmagazins »Texte zur Kunst«. Als Kurator am Kunstmuseum Stuttgart wird Sven Beckstette auch die neue Dependance des Kunstmuseums am Bodensee betreuen, die unter dem Namen »Museum Haus Dix« im Juni 2013 eröffnet werden wird. In Kürze steht im Kunstmuseum noch ein weiterer Wechsel an: Die bisherige stellvertretende Direktorin des Hauses, Dr. Simone Schimpf, verlässt im kommenden Frühjahr das Kunstmuseum Stuttgart und übernimmt die Leitung des Museums für Konkrete Kunst in Ingolstadt. Schimpf (39) studierte Kunstgeschichte, Neuere Geschichte und Romanistik in Mainz, Dijon und Freiburg. Ihre Promotionsarbeit widmete sich dem Thema »Profanierung einer Heiligen. Maria Magdalena in der französischen Kunst des 19. Jahrhunderts«, für die sie 2005 mit dem Preis des Frankreich-Zentrums der Universität Freiburg ausgezeichnet wurde. Am Kunstmuseum Stuttgart war sie seit 2004 zunächst als wissenschaftliche Assistentin tätig, ab 2006 als Kuratorin im Bereich Kunst nach 1945, ab 2009 schließlich als stellvertretende Direktorin.

Artikel lesen
Haben Sie Klopapier für den Corona Herbst

Haben Sie Klopapier für den Corona Herbst

München, Würzburg, Berliner Friedrichshain-Kreuzberg, Cloppenburg, Hamm, Remscheid gehören


zu den Corona-Hotspots in Deutschland. Sie bewegen sich rund um den kritischen Wert von 50 Neuinf.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





Tagesgeld

Advanzia
Renault Bank
Zinspilot
Stand 17.09.2020. Kann sich täglich ändern!

TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende


>